GPS Kinder Tracking Uhr mit Telefon SOS und Telefon - Funktion

GPS Kinder Tracking Uhr mit Telefon SOS und Telefon – Funktion

Immer wissen wo der Nachwuchs steckt. GPS Tracking mit der Kinderuhr von Tamolino
Unsere Nachrichten und Berichterstattungen machen es liebenden Eltern nicht einfach. Entführungen. Überfälle. Kindermissbrauch. Die Gefahren, die unserer nachwachsenden Generation ‘auflauern’ sind real und präsent. Dass es da einem sorgevollen Elternteil faul im Magen und eng ums Herz wird, wundert nicht. Tamolino hat eine Antwort gefunden, mit der sich Eltern wie Kinder etwas sicherer und wohler fühlen dürfen.

GPS Tracking mit der Kinderuhr
Tamolino hat eine stylische Kinderuhr mit GPS Tracker, Signal und Notruf auf den Markt gebracht. Es ist eine Kinderuhr. Angepasst an kindesalterliche Vorlieben, gibt es die Uhren in unterschiedlichen Designs, so dass der Sprössling im Kindergarten ebenso die Tracking Uhr von Tamolino tragen kann, wie der Teenager.

Die GPS Trackinguhr ist bewusst so gestaltet, dass es nicht auffällt, was sie kann. Sie funktioniert über eine eigene Sim Karte, die zum GPS Datentracking und zur Speicherung der Daten mit einer Schweizer Cloud zusammenarbeitet.
Damit einher geht, dass Eltern für Smartphone und App jederzeit den Standort ihres Kindes anfordern können. Doch damit nicht genug. Es lässt sich auch die zurückgelegte Strecke verfolgen. Sogar über mehrere Tage. Ein sicherer Weg immer zu wissen, wo sich der neugierige Wonnepropen gerade aufhält.
Zudem ist die GPS Kindertracking Uhr mit einer Notruf Taste ausgestattet. Hinter dieser kann eine Nummer gespeichert werden, die bei Aktivierung der Taste sofort einen Anruf auslöst und über Lautsprecher und Mikrophone Gespräche und andere Sachen übermittelt. So kann der Sprössling in Gefahr unmittelbar um Hilfe und Unterstützung rufen … und selbst wenn er verhindert ist zu sprechen: Eltern hören mit, was bei ihrem Kind passiert.
Ebenfalls wird ein Signal und Notruf an die hinterlegte Nummer gesendet, wenn das Armband vom Arm und Handgelenk des Kindes entfernt wird. Es ist ein Warnsignal, so dass Eltern unmittelbar reagieren können. Eine Standortabfrage und Übermittlung der Daten findet dabei natürlich auch statt.
Für ein noch genaueres Tracken und sicherheitsstiftendes Gefühl können per App Sicherheitszonen festgelegt werden. So erhalten auch hier Eltern eine Nachricht, wenn ihr Kind eine solche Sicherheitszone verlässt. Das kann z.B. die Schule sein oder die Adresse der besten Freundin, des Tanzvereins oder der Großeltern.
Neben dem ganzen GPS Tracking Funktionen ist die Uhr aber auch so auf dem modernsten Stand der Technik, bietet hohen Hightech Standard und jede Menge Apps und Extrafunktionen, die ein jedes Kind des 21. Jahrhunderts begeistern werden.

Fazit
Mit der GPS Tracking Uhr für Kinder hat Tamolino einen neuen Standard gesetzt und auf die wachsenden Befürchtungen sorgender Eltern reagiert. Mit den neusten Errungenschaften der Technik wurde eine Uhr entwickelt, die jeder Zeit die Ortung und Standortbestimmung des Kindes ermöglicht. So können sich Eltern wieder etwas sicherer fühlen und ihrem Wonneproben ein sicheres und sorgenfreies Aufwachsen garantieren.

Keine Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mailadresse wird nicht angezeigt.